Über mich

Mit meinen ersten Gehversuchen in die neue Computerwelt habe ich meine Familie zur Verzweiflung gebracht, das Weihnachtsgeschenk, ein Commodore 64 wurde noch am heiligen Abend zerlegt und wieder zusammengebaut – funktionsfähig. Kommunikation via Modem und ISDN waren die ersten Schritte ins World Wide Web. Nach vielen Jahren mit Windows habe ich mich 2007 dazu entschieden,  im privaten Umfeld ausschließlich Open Source Software auf den Computern einzusetzen. Seitdem begleiten mich Ubuntu Linux, Libre Office und Mozilla Anwendungen.

Beruflich habe ich das IT Wissen über Jahre als verantwortlicher Systemadministrator auch für Windows Systeme in einer kritischen Infrastruktur, einer Kreisleitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst, anwenden und ausweiten können. Mit den Jahren kamen Virtualisierungslösungen wie Virtualbox und VMWare dazu.

2013 hat sich die Kreisleitstelle auf den Weg zur Zertifizierung nach ISO 9001:2006 gemacht. Seit 2014 bin ich der verantwortliche Qualitätsmanagementbeauftragte und den Weg zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 begleitet. Im Rahmen der Verbundzertifizierung konnte ich Erfahrungen als Auditor in internen Audits sammeln.

Ich bin Berufsfeuerwehrmann und Rettungssanitäter, derzeit hauptberuflich Leiter einer Kreisleitstelle, ehrenamtlich Mitglied im Deutschen Roten Kreuz und nebenberuflich Dozent beim Studieninstitut Niederrhein.